Tastaturkürzel für Cédille - OpenOffice.info (2024)

Moderator: Moderatoren

Antworten

  • Thema weiterempfehlen
  • Druckansicht

16 Beiträge

  • 1
  • 2
  • Nächste
cubus
Beiträge: 3
Registriert: Di, 23.05.2006 21:54

Tastaturkürzel für Cédille

  • Melden
  • Zitieren

Beitragvon cubus »

Hallo,

gibt es im Writer eine Möglichkeit, die Cédille (das c mit dem Schwänzchen) einfacher einzugeben als über den Weg "Einfügen/Sonderzeichen..."?
(Bei Kleinweichs Wort gibt es dafür <Strg>+<,>,<c> bzw. <Strg>+<,>,<C> )

Zuletzt geändert von cubus am Di, 27.01.2009 20:36, insgesamt 1-mal geändert.

Beste Grüße

cubus

Nach oben

cubus
Beiträge: 3
Registriert: Di, 23.05.2006 21:54

Re: Tastaturkürzel für Cédille

  • Melden
  • Zitieren

Beitragvon cubus »

Danke freedom,

ich suche ne kürzere Möglichkeit als
ç <Alt>+135 bzw.
Ç <Alt>+128

Beste Grüße

cubus

Nach oben

Hummelmann
**
Beiträge: 34
Registriert: Mi, 10.03.2004 22:19

Re: Tastaturkürzel für Cédille

  • Melden
  • Zitieren

Beitragvon Hummelmann »

Ich brauche für Protokolle immer griechische Buchstaben. Ich nutze dafür die Autokorrektur (#m -> μ).

Gruß

Nach oben

manese
*****
Beiträge: 482
Registriert: Mo, 03.10.2005 17:20
Wohnort: Borgholzhausen
Kontaktdaten:

Kontaktdaten von manese

Re: Tastaturkürzel für Cédille

  • Melden
  • Zitieren

Beitragvon manese »

Hallo Cubus,
ich habe zu diesem Thema schon einmal die grundsätzlichen Möglichkeiten beschrieben, die es im Writer gibt:
viewtopic.php?f=1&t=11876&start=0&st=0&sk=t&sd=a

Wenn es bei dir wirklich nur um das ç geht, bist du wahrscheinlich mit einer kleinen Lösung gut bedient.
Wenn du aber häufiger französische Texte schreibst, ist es wirklich sehr bequem, wenn man auch âàéêèùûîô und den Apostrof mit einem einzigen Tastendruck hinkriegt; dafür sind dann eher Lösungen mit dem Keyboard-Creator angezeigt.

Alles Gute
matthias

Nach oben

Arran
***
Beiträge: 90
Registriert: Mi, 11.04.2007 19:06
Wohnort: Isle of Arran, Schottland
Kontaktdaten:

Kontaktdaten von Arran

Re: Tastaturkürzel für Cédille

  • Melden
  • Zitieren

Beitragvon Arran »

Dafür fehlt Dir die ß-Taste (das ist dann Alt+223). Und die Versalakzente auch. Nur, die werden in Tagesfranzösisch eh nicht verwendet. Viel wichter sind im Frz die ae, und oe, also æ (Alt+230), œ (Alt+156).

Herzliche Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel

Betriebssystem: Linux Mint Debian Edition, Grafikkarte: Nvidia I-8400-GS, Monitor: HP LP2065, drehbar, Prozessor: Intel 3core. Abgesehen davon, zeimlich gesund.

Nach oben

cubus
Beiträge: 3
Registriert: Di, 23.05.2006 21:54

Re: Tastaturkürzel für Cédille

  • Melden
  • Zitieren

Beitragvon cubus »

Arran hat geschrieben:Dafür fehlt Dir die ß-Taste (das ist dann Alt+223). Und die Versalakzente auch. Nur, die werden in Tagesfranzösisch eh nicht verwendet. Viel wichter sind im Frz die ae, und oe, also æ (Alt+230), œ (Alt+156).

Das mit dem "ß" ist ja schon ärgerlich (hätte fast schon nach so ner Tastatur gesucht) und nun noch fehlende "Versalakzente"! Wasn das? die Tante guugel hat mir zu dem Begriff nichts Brauchbares verraten und auch Wikipedia nicht.

Beste Grüße

cubus

Nach oben

Arran
***
Beiträge: 90
Registriert: Mi, 11.04.2007 19:06
Wohnort: Isle of Arran, Schottland
Kontaktdaten:

Kontaktdaten von Arran

Re: Tastaturkürzel für Cédille

  • Melden
  • Zitieren

Beitragvon Arran »

Versalakzente: È oder Á. zB: Écosse muss man mit Alt Gr Apostoph und Grossbuchstabentaste E schreiben. Im französischen werden typografisch Akzente auf Grossbuchstaben benutzt, was aber schon auf französischen Schreibmaschinen nur mit Kombinationen geht und daher seit Jahrzehnten ausser Mode gekommen ist. NIcht zuletzt auch, da in Frankreich Texte (Schlagwörter, Slogans, Sätze, ja gar ganze Absätze) in Grossbuchstaben viel mehr verwendet werden als im deutschen.

Herzliche Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel

Betriebssystem: Linux Mint Debian Edition, Grafikkarte: Nvidia I-8400-GS, Monitor: HP LP2065, drehbar, Prozessor: Intel 3core. Abgesehen davon, zeimlich gesund.

Nach oben

Quinecarrieux
*
Beiträge: 15
Registriert: Di, 26.08.2008 20:20

Re: Tastaturkürzel für Cédille

  • Melden
  • Zitieren

Beitragvon Quinecarrieux »

cubus hat geschrieben:

Arran hat geschrieben:Dafür fehlt Dir die ß-Taste (das ist dann Alt+223). Und die Versalakzente auch. Nur, die werden in Tagesfranzösisch eh nicht verwendet. Viel wichter sind im Frz die ae, und oe, also æ (Alt+230), œ (Alt+156).

Das mit dem "ß" ist ja schon ärgerlich (hätte fast schon nach so ner Tastatur gesucht) und nun noch fehlende "Versalakzente"! Wasn das? die Tante guugel hat mir zu dem Begriff nichts Brauchbares verraten und auch Wikipedia nicht.

Hmmm. Und was spricht jetzt gegen die von Hummelmann genannte Lösung? Die Zeichenfolge #c per Autokorrektur durch ç ersetzen lassen und fertig. Einfacher geht es mMn doch nicht, oder?

Grüße vom Kinkajö Tastaturkürzel für Cédille - OpenOffice.info (3)

Nach oben

Arran
***
Beiträge: 90
Registriert: Mi, 11.04.2007 19:06
Wohnort: Isle of Arran, Schottland
Kontaktdaten:

Kontaktdaten von Arran

Re: Tastaturkürzel für Cédille

  • Melden
  • Zitieren

Beitragvon Arran »

Dass sein mü kein ç ist. Tastaturkürzel für Cédille - OpenOffice.info (5) Tastaturkürzel für Cédille - OpenOffice.info (6) Tastaturkürzel für Cédille - OpenOffice.info (7)

Herzliche Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel

Betriebssystem: Linux Mint Debian Edition, Grafikkarte: Nvidia I-8400-GS, Monitor: HP LP2065, drehbar, Prozessor: Intel 3core. Abgesehen davon, zeimlich gesund.

Nach oben

Hummelmann
**
Beiträge: 34
Registriert: Mi, 10.03.2004 22:19

Re: Tastaturkürzel für Cédille

  • Melden
  • Zitieren

Beitragvon Hummelmann »

Ich lach mich kringelich...

Nach oben

falk
****
Beiträge: 115
Registriert: Di, 11.12.2007 21:04
Wohnort: Leipzig

Re: Tastaturkürzel für Cédille

  • Melden
  • Zitieren

Beitragvon falk »

Das mit dem "ß" ist ja schon ärgerlich (hätte fast schon nach so ner Tastatur gesucht)

Das werde ich nie verstehen, und trotzdem ist es scheinbar ein Problem für viele. Die dümmste Ausrede, die mir regelmäßig unterkommt, ist »ich kann keine Umlaute schreiben, weil ich eine englische Tastatur benutze«.
Nicht das Hackbrett ist dafür zuständig, sondern der Tastaturtreiber. Und der ist zumindest bei Linux und Windows sehr einfach umschaltbar, man muss diese Möglichkeit nur aktivieren. Völlig egal, was auf die Tasten graviert ist. Wer sich die geänderte Belegung nicht merken kann, benutzt einfach die Bildschirmtastatur.
Alt + xxxx funktioniert übrigens nur unter Windows.

Falk

Nach oben

manese
*****
Beiträge: 482
Registriert: Mo, 03.10.2005 17:20
Wohnort: Borgholzhausen
Kontaktdaten:

Kontaktdaten von manese

Re: Tastaturkürzel für Cédille

  • Melden
  • Zitieren

Beitragvon manese »

Hallo Falk,
du sprichst mir aus dem Herzen. - Für das leichtere Auffinden der neu belegten Tasten habe ich einen kleinen (Bastel-)Tipp, den ich im übrigen selbst benutze:
Über die Zahlenreihe und über die Funktionstasten lässt sich bei jeder handelsüblichen Tastatur ein Papierstreifen legen, auf dem die geänderten Zeichen stehen.
Alles Gute
matthias

Nach oben

grossino
**
Beiträge: 34
Registriert: Di, 12.02.2008 16:41

Re: Tastaturkürzel für Cédille

  • Melden
  • Zitieren

Beitragvon grossino »

Hallo!

Ich benutze die Extension "accentuate 1.0.0", um Sonderzeichen einfach einzufügen.
Im Basic Dialog der Anwendung gibt es bereits eine lange Liste von Sonderzeichen,
die unterstützt werden. Es ist aber auch sehr einfach möglich, weitere dort hinzuzufügen.

Gruß

grossino

Nach oben

nullmeridian
**
Beiträge: 21
Registriert: Do, 29.01.2009 22:46

Re: Tastaturkürzel für Cédille

  • Melden
  • Zitieren

Beitragvon nullmeridian »

Das Problem ist mir auch gerade aufgefallen und ich wollte schon einen Thread eröffnen. Anscheinend gibt es noch keine wirklich komfortable Lösung dafür. Leider!

Bei MS-Office geht das ja einfach mit der Taste der entsprechenden Häckchen und danach den Buchstaben, dann wird das kombiniert zu einem Buchstaben. Wieso nicht auch beim OOo auf diese Weise?

Nach oben

franx
***
Beiträge: 53
Registriert: So, 25.01.2009 08:02

Re: Tastaturkürzel für Cédille

  • Melden
  • Zitieren

Beitragvon franx »

Hallo,

was hier (soweit ich das überblicke) noch nicht genannt wurde, ist eine Erweiterung (Extension) für OO.o →
Compose Special Characters [37 KB].
Einfache Bedienung durch 'intuitive' Tastenkombinationen und eine recht umfangreiche Auswahl an verfügbaren Sonderzeichen.
Eine Übersicht der Sonderzeichen/Tastenkombinationen gibts → dort zum Herunterladen [28 KB] ...

Viel Spaß ...

Nach oben

Antworten

  • Thema weiterempfehlen
  • Druckansicht

16 Beiträge

  • 1
  • 2
  • Nächste

Zurück zu „Writer“

Gehe zu

  • Programmkomponenten
  • ↳ Setup und Allgemeines
  • ↳ Writer
  • ↳ Calc
  • ↳ Impress
  • ↳ Draw
  • ↳ Math
  • ↳ HTML Editor
  • ↳ Base / SQL
  • ↳ Makros und allgemeine Programmierung
  • spezielle AOO/LO-Versionen / Betriebssysteme
  • ↳ Portable Programmversionen
  • ↳ Windows
  • ↳ Linux
  • ↳ Andere Systeme
  • Community Foren
  • ↳ FAQs
  • ↳ Wissensarchiv
  • ↳ Projekte
  • ↳ generelle Diskussion
  • ↳ Site Feedback
Tastaturkürzel für Cédille - OpenOffice.info (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Rev. Porsche Oberbrunner

Last Updated:

Views: 5781

Rating: 4.2 / 5 (53 voted)

Reviews: 84% of readers found this page helpful

Author information

Name: Rev. Porsche Oberbrunner

Birthday: 1994-06-25

Address: Suite 153 582 Lubowitz Walks, Port Alfredoborough, IN 72879-2838

Phone: +128413562823324

Job: IT Strategist

Hobby: Video gaming, Basketball, Web surfing, Book restoration, Jogging, Shooting, Fishing

Introduction: My name is Rev. Porsche Oberbrunner, I am a zany, graceful, talented, witty, determined, shiny, enchanting person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.